Erneuter Bombenfund in Haselmühl

Die Einsatzkräfte trafen sich beim Bauhof Kümmersbruck - Foto: Pressedienst Wagner

Die Einsatzkräfte trafen sich beim Bauhof Kümmersbruck - Foto: Pressedienst Wagner

Am 19.08. wurde auf dem gleichen Grundstück wie bereits am Mittwoch eine zweite, baugleiche Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg gefunden.
Wieder wurde ein Sperrbereich von 500 Metern eingerichtet und evakuiert. Ca. 1500 Personen, darunter die Bewohner des AWO-Altenheims waren davon betroffen.
Etwa 300 Einsatzkräfte sorgten für die Evakuierung und Absperrung der Straßen, darunter Polizei, Bereitschaftspolizei, Feuerwehren, Rettungsdienste und das THW.
Unsere Bilder dazu veröffentlichte